5 Wöchentliche Produktivität Hacks

Wöchentliche Planung ist ein integraler Bestandteil der Führung eines erfolgreichen Unternehmens. Das Erstellen eines Plans hält Sie auf Kurs, um Ihre jährlichen Ziele zu erreichen, hilft Ihnen, die Ergebnisse zu verfolgen, Ihr Geschäft zu analysieren und Stress von Ihrem Rücken fernzuhalten. Beginnen Sie noch heute mit der Planung, indem Sie diesen 7 Produktivitäts-Hacks folgen.

1. Wählen Sie einen Planungstag

Es dauert Wochen, bis sich richtige Gewohnheiten bilden, also tun Sie sich selbst einen Gefallen und halten Sie sich an eine bestimmte Zeit und einen bestimmten Tag für Ihre wöchentliche Planung. Es hilft, konsistent zu sein, also stellen Sie sicher, dass Sie jede Woche irgendeine Form der Planung durchführen – selbst wenn Sie mit nur einem Ziel für sich selbst beginnen, werden Sie vorankommen.

2. Wählen Sie einen Ort

Wählen Sie einen Ort, an den Sie jede Woche gehen können und der ein gutes Umfeld für Ihre Wochenplanung bietet. Vielleicht solltest du besser aus dem Haus gehen, also such dir einen örtlichen Coffee-Shop aus. Vielleicht lieben Sie es, Zeit draußen zu verbringen, auf Ihrer Veranda zu sitzen und zu planen. Welche Umgebung auch immer für Sie inspirierend und/oder entspannend ist, gehen Sie dorthin.

3. Brainstorming-Projekte/Ziele

Welche Projekte und Ziele können Sie sich selbst zuweisen, die Ihren jährlichen Businessplan voranbringen? Es könnte so einfach sein, wie das Setzen eines Verkaufsziels, das Sie jede Woche erreichen wollen. Doch wie wir diese Verkaufsziele erreichen, hängt oft damit zusammen, wie oft wir bloggen, wie oft wir neue Produkte erstellen, wie oft wir in Social Media posten…. die Liste ist endlos. Nehmen Sie die Liste und brechen Sie sie auf. Was können Sie wöchentlich tun, um Ihr Geschäft zu verbessern? Fangen Sie an, sich diese Ziele zusammen mit einem Verkaufsziel zu setzen.

4. Messbare Ziele setzen

Egal welche Projekte und Ziele Sie sich setzen, stellen Sie sicher, dass sie messbar sind. Sagen Sie zum Beispiel nicht so ein Ziel – „Ich werde diese Woche mehr in Social Media posten.“ Stattdessen sag es so – „Ich werde diese Woche 5 mal auf Twitter posten und jeden Tag ein Facebook-Update machen.“ Am Ende der Woche, wenn Sie Ihre Ergebnisse überprüfen, wird es sehr einfach sein, zu sehen, ob Sie Ihr Ziel erreichen, 5 mal auf Twitter zu posten, nicht wahr? So stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Projekten und Zielen spezifisch sind. Besonders wenn Sie an Projekten arbeiten, wie dem Bau einer Bank, stellen Sie sicher, dass Sie sich für den Erfolg vorbereiten, indem Sie umreißen, wie viel von jedem Tag dem Bau dieser Bank gewidmet wird und wo Sie mit diesem Projekt am Ende eines jeden Tages sein wollen.

5. Termine festlegen

Setzen Sie sich selbst Termine, das geht Hand in Hand mit messbaren Zielen. Wenn du 5 mal auf Twitter posten oder eine Bank bauen willst, wann sollen diese Dinge fertig sein? Ich persönlich würde noch einen Schritt weiter gehen und mir ein tägliches Aktionsziel von „1 Twitter Post Today“ setzen. Fristen helfen Ihnen, die Zeit klug zu managen und geben Ihnen die Dringlichkeit, die Ziele, die Sie sich gesetzt haben, zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.